Home | Comics | wishlist | Impressum | Datenschutzerklärung | 54.159.44.54


Postfix Beispielkonfiguration für einen Dialup-Client

Das gewünschte Verhalten: Während die Maschine "offline" ist, soll alle Mail in die Warteschlange gestellt werden. Wenn die Maschine "online" ist, soll alle Mail sofort verschickt werden.

Dazu ist es nötig, in die ip-up und ip-down Skripte ein paar Befehle einzubauen:

in ip-up, nachdem die Verbindung steht und fetchmail aufgerufen wurde:

postconf -e "defer_transports = "
# Dies bewirkt sofortige Verschikung aller Mail, 
# die ueber SMTP verschickt werden muss.
postfix reload
# Dies aktualisiert die Konfiguration
postfix flush
# Dies leert die Queue

in ip-down, bevor die Verbindung abgebaut wird:

postconf -e "defer_transports = smtp"
# Dies bewirkt die Verzögerung aller Mail, 
# die ueber SMTP verschickt werden muss.
postfix reload
# Dies aktualisiert die Konfiguration

© by Ralf Hildebrandt
This document contains links to external information sources that I do neither monitor nor control. I explicitly disclaim any liabilities in respect to external references.
You are getting this document without any guarantees. Any methods shown above are meant as demonstration and may be wrong in some place. You may damage your system if you try to follow my hints and instructions. You do this at your own risk!

This file was last modified 28. Apr 2007 by root